Pferdepraxis aus Bargteheide: Dr. von Bassewitz & Dr. Kneitz

Dr. Karoline von Bassewitz

Die Begeisterung für Pferde und den Reitsport ist seit meiner frühesten Kindheit ungebrochen und hat mich von 1999 bis 2006 zum Studium der Veterinärmedizin in Budapest und Leipzig geführt.

Die ersten Jahre des Berufslebens habe ich als Assistentin in der Pferdepraxis Dr. Sander und Dr. Gundel in Ratingen, NRW verbracht. Von 2009 bis 2011 folgten dann zwei Jahre als Assistentin in der Tierarztpraxis Dr. Neuberg und Dr. Spitzlei in Salzhausen, Niedersachsen. 

2010 habe ich meine Doktorarbeit mit dem Thema „Referenzwerte für Insulin, IGF-1 und ACTH bei Ponys“ 
fertig gestellt und die Ergebnisse in verschiedenen Vorträgen zum Thema Equines Cushing Syndrom vorgestellt. 

Ebenfalls 2010 begann meine Zusatzausbildung an der Internationalen Akademie für Veterinärchiropraktik, die ich 2011 erfolgreich abschloss.

Pferdepraxis Dr. v. Bassewitz & Dr. Kneitz
Dr. David Kneitz, Pferdepraxis Dr. v. Bassewitz & Dr. Kneitz

Dr. David Kneitz

Sehr früh mit dem Pferdevirus infiziert, beantwortete ich die Frage nach meinem späteren Berufswunsch stets mit: „Tierarzt!“. Hiervon ließ ich mich nie abbringen und studierte von 2001 bis 2007 an der Tierärztlichen Hochschule Hannover.

Die ersten praktischen tierärztlichen Erfahrungen sammelte ich von 1998 bis 2001 als Tierarzthelfer in der Klinik für Pferde in Sottrum, Dres. Wehrhahn und Paar. Nach dem Studium arbeitete ich im Rahmen meiner Doktorarbeit für die Zuchtsaison 2007 am Landgestüt Celle. Es folgte meine Assistenzzeit von 2007 bis 2009 in der Tierarztpraxis Wenzel und Dohse, Grande, 2009 bis 2010 in der Tierarztpraxis Dr. Ludger Heynk, Borken und von 2010 bis 2013 wieder in der Tierarztpraxis Wenzel und Dohse. 

Im Jahr 2010 legte ich meine Doktorarbeit mit dem Thema: „Spezielle ultrasonographische Untersuchungen zur uterinen, ovariellen und follikulären Durchblutung bei der Stute im periovulatorischen Zeitraum“ vor.

Pferdepraxis Dr. v. Bassewitz & Dr. Kneitz
Stefanie Wolff, Pderdepraxis Dr. v. Bassewitz & Dr. Kneitz

Stefanie Wolff

Seit frühester Kindheit sind Tiere, insbesondere Pferde, meine Leidenschaft, also gab es für mich nie ein anderes Thema bei der späteren Berufswahl: Es musste etwas mit Tieren zu tun haben!

So schloss ich 2011 erfolgreich meine Ausbildung zur tiermedizinischen Fachangestellten in einer Pferde- und Kleintierklinik ab, in der ich anschließend für ein Jahr gearbeitet habe. Darauf folgte eine knapp 4-jährige Anstellung in einer großen, reinen Pferdeklinik, in der ich viele schöne und interessante Erfahrungen machen durfte.

Seit September 2016 unterstütze ich das Team der Pferdepraxis Dr. von Bassewitz und Dr. Kneitz. Zu meine Aufgaben zählen unter anderem die administrative Unterstützung von Eike Henriksen im Büro, die Unterstützung der Tierärzte bei Außenterminen und die Arbeiten im eigenen Labor.

Im März 2018 habe ich die zusätzliche Ausbildung zur Pferdeosteopathin und Pferdephysiotherapeutin am Fachzentrum für Pferdeosteopathie (ZePo) in Bargstedt absolviert. 

Pferdepraxis Dr. v. Bassewitz & Dr. Kneitz